Die fünf Essensbetrachtungen

Thich Nhat Hanh schreibt in seinem Buch 'Alles was Du tun kannst für Dein Glück':

"Glücklich kann es uns machen, wenn wir unsere Nahrung einige Sekunden in Achtsamkeit betrachten und dann achtsam essen. In unseren Praxiszentren verwenden wir die fünf Betrachtungen, um  uns daran zu erinnern, woher unsere Nahrung kommt und welchen Zweck Sie erfüllt."


Die fünf Essensbetrachtungen in Englisch, Deutsch und Holländisch
Quelle: eia.eu
die_5_essensbetrachtungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.7 KB